> >  Arithmetische Funktionen mit Festpunktzahlen  < <

Addition (Beispiel)
Zwei Integerzahlen (16bit) können mittels dem Befehl ADD_I addiert werden. Das Ergebnis kann wieder eine Integerzahl im Zahlenbereich von -32767 bis 32767 sein.
Allerdings kann das Ergebnis auch außerhalb dieses Zahlenbereichs liegen. Dieser Fehler wird durch das Statusbit OV (Overflow/Überlauf) der CPU angezeigt. In diesem Falle darf das temp. Ergebnis nicht einfach weiter verwendet werden. Angezeigt wird dieses durch ENO = "0".
Der MOVE-Befehl zeigt in diesem Falle das letzte gültige Ergebnis an und sperrt eine weitere Anzeige. Der Überlauffehler wird in [#Fehler] angezeigt.

Übung Nr.xx
Subtraktion
Bei der Subtraktion kann genauso wie bei der Addition verfahren werden, anstatt ADD_I wird der Befehl SUB_I verwendet.

Multiplikation
Bei der Multiplikation kann genauso wie bei der Addition verfahren werden, anstatt ADD_I wird der Befehl MUL_I verwendet.

Division
Bei der Division kann genauso wie bei der Addition verfahren werden, anstatt ADD_I wird der Befehl DIV_I verwendet. Eine Division durch "0" führt zum Überlauf.